komba und Streik

Information zur Abrechnung des Warnstreikgeldes

Einigung erreicht!

Warnstreik 21.03.2012

Zum zweiten Mal sind Sie auf die Straße gegangen und haben damit Ihre Forderung nach gerechter Bezahlung untermauert.

Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen für Ihre zahlreiche Teilnahme am Warnstreik sowie unseren ehrenamtlichen Helfern für Ihren unterstützenden Einsatz.

Zum vergrößern der Bilder, einfach auf's Bild klicken.

Warnstreik 07.03.2012

Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen für Ihre zahlreiche Teilnahme am Warnstreik sowie unseren ehrenamtlichen Helfern für Ihren unterstützenden Einsatz.

Zum vergrößern der Bilder, einfach auf's Bild klicken.

Weitere Informationen zur Arbeitskampfmaßnahme


komba bejaht den Streik als letztes Mittel in Tarifauseinandersetzungen. Wenn uns unsere Mitglieder in einer Urabstimmung dazu ermächtigen, ergreifen wir Arbeitskampfmaßnahmen für Angestellte und Arbeiter und zahlen selbstverständlich auch Streikgelder. Abgelehnt wird dagegen ein „Beamtenstreik“. Aus Überzeugung und in Übereinstimmung mit dem geltenden Verfassungsrecht, das ein Streikrecht für Beamte ausschließt.

Tarifkompromiss 2010

 

 

Zum Vergrößern auf das Foto klicken

Für Arbeitnehmer- und Beamtenrechte


Kölner Teilnehmer der Demonstration
in Düsseldorf 2007 zur Sitzung der
CDU-Landtagsfraktion

Archiv Streik

Bitte klicken Sie hier um die Streikaktivitäten bezogen auf die jeweiligen Tarifverhandlungen einzusehen.